15 Jul 24, 19:16 Nachmittag » Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?





Autor Thema: DVD-Image aus USB Startmedium übertragen [gelöst]  (Gelesen 5561 mal)

Linuxianer

  • Gast
DVD-Image aus USB Startmedium übertragen [gelöst]
« am: 27. Januar 2016, 12:56 »
Hi,mal ne Frage,kann man ein Linux-DVD-Image auf ein USB-Startmedium übertragen??

Habe hier ein Notbook ohne Laufwerk auf dem man Linux wünscht,soweit ist auch alles vorbereitet,DVD,s habe ich genug,aber keine Lust neu zu ziehen.

Antworten wären nett.

Danke. :hail



Edith sagt: Rechtschreibfehler korrigiert  ::)
« Letzte Änderung: 29. Januar 2016, 19:20 von Gollum »
 

Offline franjo

  • Clubmitglied
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Geschlecht: Männlich
Re: DVD-Image aus USB Starmedium übertragen
« Antwort #1 am: 27. Januar 2016, 13:02 »
Ich habe mir schon mehrere Bootsticks erstellt.

Willst du nur ein Image auf dem Bootstick, dann empfiehlt sich USB-Abbilderstellung aus Menü>Zubehör.
Für einen Multibootstick kannst du Yumi oder Multisystem verwenden.
Ein Tipp noch, manchmal funktionieren dafür USB3-Sticks nicht.
 

RubberDuck

  • Gast
Re: DVD-Image aus USB Starmedium übertragen
« Antwort #2 am: 27. Januar 2016, 13:07 »
Er sagt gerade, er hat schon DVD.

Versuch mit dd:

sudo dd if=/dev/sr0 of=/dev/USBSTICK bs=2048
sr0 muss geprüft werden und USBSTICK heisst ja auch anders.

Man kann aber auch anders - erst wieder ISO erstellen und dann Distrieigenen USB-Ersteller nehmen:
sudo dd if=/dev/sr0 of=NAME_DES_ISO.ISO bs=2048und hat dann wieder den gewohnten Weg.
« Letzte Änderung: 27. Januar 2016, 13:09 von RubberDuck »
 

Linuxianer

  • Gast
Re: DVD-Image aus USB Starmedium übertragen
« Antwort #3 am: 27. Januar 2016, 13:27 »
RubberDuck,habe Variante dd genommen,Install läuft. Danke.
 

Offline aexe

  • Clubmitglied
  • **
  • Beiträge: 67
Re: DVD-Image aus USB Starmedium übertragen gelöst.
« Antwort #4 am: 27. Januar 2016, 13:58 »
'dd' wird ja in beiden Fällen benutzt.
Mit Methode 1 wird der Stick komplett belegt sein, bei Methode 2 nicht, bzw gibt es auch noch andere Optionen.
« Letzte Änderung: 27. Januar 2016, 14:02 von aexe »