24 Jan 19, 14:27 Nachmittag » Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?





Autor Thema: es dauert mehrere Minuten, bis das Bootmenü erscheint  (Gelesen 156 mal)

Offline Lemniskate

  • Clubmitglied
  • *
  • Beiträge: 1
es dauert mehrere Minuten, bis das Bootmenü erscheint
« am: 22. Dezember 2018, 14:31 »
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe folgendes Problem:

Ich habe vier Systempartitionen auf meinem Notebook, drei davon mit Linux Mint 19, eine mit Linux Mint 18.3. Heute Vormittag habe ich eine der Partitionen mit Linux Mint 19 aktualisiert, und jetzt dauert das Booten ewig, denn nach dem Start erscheint die BIOS-Meldung und dann habe ich mehrere Minuten einen schwarzen Bildschirm, bevor das Bootmenü erscheint. Dann bootet der Rechner korrekt.

Ich hatte nach der letzten Grub-Aktualiesierung (vor ein paar Wochen) schon eine Verzögerung von ca. 35 Sekunden zwischen BIOS-Meldung und dem Erscheinen des Boot-Menüs, habe auch schon mal ein bisschen im Netz gesucht, ob ich zu diesem Problem eine Lösung finde, habe aber nichts gefunden, was mir geholfen hat.

Hatte hier jemand schon mal ein ähnliches Problem, oder hat jemand eine Idee, die mir weiterhelfen könnte?

Ich benutze ein Lenovo X230 mit einer 450-GB ssd-Platte. Ich kann leider auch nicht so einfach auf einen anderen Rechner wechseln oder neu installieren, weil ich eine proprietäre Mathe-Software (Maple) benutze, für die wir von der Uni einen Key bekommen haben, die kann man nur einmal auf einem System installieren, und ich brauche sie dringend. Ich kriege zwar in begründeten Fällen einen neuen Key, aber jetzt ausgerechnet ist Weihnachten, da ist beim Support natürlich niemand zu erreichen :-[.

Viele Grüße, Lemniskate

 

Offline MadMax

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 115
  • Geschlecht: Männlich
  • Ratisbona
    • LinuxMintClub
Re: es dauert mehrere Minuten, bis das Bootmenü erscheint
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2018, 18:48 »
Ich denke mal dein Linux hat Probleme deine Festplatte zu erkennen und einzubinden ...
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2018, 19:29 von MadMax »
Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.
 

Offline Beastly

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 230
    • Freddy`s Linux Blog
Re: es dauert mehrere Minuten, bis das Bootmenü erscheint
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2018, 19:09 »
Heilo
mal bitte in der grub die Option "quiet splash" entfernen, damit du beim booten siehst was da passiert. (siehe Bild)
Das machst du am besten im Terminal, welches du mit strg+alt+t aufrufen kannst.
Je nach Benutzeroberfläche unterscheidet sich der Editor zum bearbeiten.

Cinnamon = xed
bei den anderen dürfte noch gedit vorhanden sein.

Beispiel mit xed
sudo xed /etc/fstabhier dann einfach das "quiet splash" rauslöschen und abspeichern
dann noch die GRUB updaten und neustarten

sudo update-grub
sudo reboot

und auch mal die Dienste anschauen, ebenfalls im Terminal.

Für Fehlstarts der Dienste
systemctl --failed
geladene Dienste im Überblick
systemd-analyze blameDas zeigt auch die Ladezeit an
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2018, 10:14 von Beastly »
> beastlyge Grüße <
https://www.freddyblog.de